Zum Inhalt springen
Teilnahme von Prof. Dr. Kaeding an TEPSA Konferenz

Am 1. Juli 2024 übernimmt Ungarn zum zweiten Mal seit seinem EU-Beitritt im Jahr 2004 die rotierende Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union....
Teilnahme von Prof. Dr. Michael Kaeding am Podcast Politischer Pausen

Am letzten 6. Juni wurde die Folge vom Podcast „Politischer Pausen“ der NRW School of Governance publiziert, an der sich Prof. Dr. Michael Kaeding beteiligt...
„Europa & Du – Politische Beteiligung in der Europäischen Union“ am 7. Juni

Kurz vor der Europawahl hatten die Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe des Maria-Wächtler-Gymnasiums in Essen die Gelegenheit, sich dem engen...
Initiative „Ruhrpott für Europa“

Im Vorfeld der Europawahlen zielt das Projekt „Ruhrpott für Europa“ darauf ab, junge Menschen für die europäische Idee und politische Partizipation zu...
Teilnahme von Dr. Alex Hoppe an Veranstaltung „Umwelt unter Druck“

Am 07. Mai diskutierte Dr. Alex Hoppe auf der Veranstaltung „Umwelt unter Druck“ der Bundezentrale für politische Bildung in Bonn über die wahrscheinlichen...
previous arrow
next arrow

Kommende Veranstaltungen

Sprechstunden SoSe 2024

08.04 | 15.04 | 06.05 | 13.05 | 03.06 | 13.06 (9-10 Uhr) | 17.06 | 24.06 | 01.07 | 08.07 | 15.07

First come first served!
(keine vorherige Anmeldung nötig)

Montags 17-18 Uhr
via Skype (chatten – michael_kaeding)

Kontakt

Forsthausweg 2, 47057 Duisburg
Telefon: 0203-379 2050 / 2022
Fax: 0203-379 1910
E-Mail: michael.kaeding@uni-due.de

fotoseneca-Michael-Kaeding
Kaeding-3_jeromehoffmeister
Nrw_debattiert_Europa_2024_1Z2B9178
michael-bok-gaertner
michael-interview-georgia

Prof. Dr. Michael Kaeding

Seit 2012 bin ich Professor für Europäische Integration und Europapolitik am Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen. Seit 2016 bin ich außerdem Prodekan für Forschung, Transfer und wissenschaftlichen Nachwuchs an der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen.

Neben Visiting Fellowships am European Institute of Public Administration (EIPA) in Maastricht und dem Centre of International Relations der University of Ljubljana (Slowenien), einer Gastprofessor am Europakolleg in Brügge und der Türkisch-Deutschen Universität in Istanbul, bin ich Vorstandsehrenmitglied (von 2016-2019 Vorsitzender) von TEPSA (Trans European Policy Studies Association), und Mitglied des Wissenschaftlichen Direktoriums des Instituts für Europäische Politik (IEP) in Berlin.

Aktuell koordiniere ich zwei Horizon Europe Projekte, zusammen mit den Kolleginnen Daniela Braun (ActEU, Universität des Saarlands) und Funda Tekin (InvigoratEU, IEP). Das von mir initiierte NRW-weite, universitätsübergreifende Debattierformat „NRW debattiert Europa“ geht 2025 in die 10. Runde. Als Mitherausgeber der „Future of Europe“ Buchreihe freue ich mich immer über interessante Vorschläge.

Mein Ziel ist es, den Prozess der europäischen Integration, die Gestaltung der Europapolitik und den Einfluss Europas auf die Mitgliedstaaten kritisch, konstruktiv zu begleiten und zu erklären.

Letzte Publikationen

Neuer Beitrag von Dr. Hoppe für den (Europäischen) Föderalisten
Neuer APuZ Beitrag: Wie soll die Union wachsen? Zur aktuellen Erweiterungspolitik
Neue Veröffentlichung: Enlargement and the Future of Europe
Neue Veröffentlichung: Europawahlratgeber
Neue Veröffentlichung – Climate Change and the Future of Europe: Views from the Capitals
previous arrow
next arrow

Kooperation